Home    Einrichtungen    Träger    Kontakt    Impressum

Betreutes Wohnen
MKE-GmbH Mutter/Vater-Kind
Mutter-Kind-Wohngruppe
MKB Mutter-Kind
Kinderschutz e.V.
Diakonie Jugendhilfe Oberbayern

Appartementhäuser

Häuser für Mutter und Kind

Spezialeinrichtung








Diakonie Jugendhilfe Oberbayern
Betreutes Wohnen für Alleinerziehende



MKE
Anschrift
Orleansstraße 59
81667 München
Tel: 089-441 091 76
Fax: 089-441 092 23
info@jh-obb.de
www.jh-obb.de
Einrichtungsart
Betreutes Wohnen für alleinerziehende Mütter/Väter
Zielgruppe
Werdende oder alleinerziehende Mütter/Väter ab dem 16. Lebensjahr mit Kind(ern) unter sechs Jahren
Aufnahme
  • Unverbindlicher Erstkontakt per Telefon, E-Mail oder persönlich.
  • Aufnahmeanfrage durch das zuständige Jugendamt.
  • Aufnahme- bzw. Hilfeplangespräch (Maßnahmenziele, Betreuungsintensität, Wohnform).
  • Einzug in eine Eineinhalb- oder Zweizimmerwohnung der Einrichtung.
Kapazität
30 Mütter/Väter mit Kind(ern) in eigenen Wohnungen bzw. Zweier-Wohngemeinschaften
Angebot
  • Unterstützung bei der Erziehung und Pflege eines Kindes
  • Förderung einer stabilen Mutter/Vater-Kind-Beziehung bzw. einer sicheren Eltern-Kind-Bindung sowie der Wahrnehmung der kindlichen Bedürfnisse
  • Förderung der gesunden körperlichen, seelischen und geistigen Entwicklung des Kindes
  • Stärkung der selbstständigen Lebensführung mit dem Kind
  • Unterstützung beim Erlernen von lebenspraktischen Fertigkeiten (Haushaltsführung, Tagesstrukturierung, Geldeinteilung)
  • Förderung der elterlichen Feinfühligkeit durch den methodischen Einsatz von „SAFE“ (Programm zur Förderung einer sicheren Bindung zwischen Eltern und Kind), Entwicklungspsychologischer Beratung (EPB) und Videointeraktionsdiagnostik (VID)
  • Hilfe bei der Entwicklung eines gesunden Selbstbewusstseins
  • Begleitung und Unterstützung der Eltern beim Abschluss einer Schul- und/oder Berufsausbildung
  • Integration in ein stabiles soziales Umfeld im Sozialraum (Familie, Freunde, andere Mütter/Väter, Anbindung an Einrichtungen im Stadtteil)
  • Förderung der Integration bei Müttern/Vätern mit Migrationshintergrund, vor allem im Hinblick auf die deutsche Kultur der Erziehung (Förderung der Chancengleichheit der Kinder)
  • Rufbereitschaft (Krisenintervention) zwischen 18 Uhr und 9 Uhr des Folgetages sowie durchgehend am Wochenende und an Feiertagen
  • Mutter-Kind-Gruppe
  • Wochenend- sowie Ferienprojekte
Personal
Zwölf Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Psychologischer Fachdienst
Raumangebot
Zwei- bis Dreizimmerwohnung für maximal zwei Mütter bzw. Väter mit Kind(ern)
Finanzierung
Nach § 19 SGB VIII über das zuständige Jugendamt: Tagesentgelt zzgl. Lebensunterhalt und Miete
Träger
Diakonie Jugendhilfe Oberbayern
www.jh-obb.de
Ansprechpartnerin
Frau Burnaz, Telefon 089-441 091 76 oder 0151-519 247 90


print
Seite drucken

veröffentlich über: Kooperatives Netz - Einrichtungen für Alleinerziehende Stand: 09/2015 | made by INTERPAGEmedia