Home    Einrichtungen    Träger    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Vollbetreute Einrichtungen

Teilbetreute Einrichtungen

Betreutes Wohnen

Niederschwellige
Anschlussmaßnahmen


Spezialeinrichtung








casa.solln



casa.solln
Anschrift
Sollner Straße 59
81479 München
089 - 23543110
089 - 23543188
casa.solln@hpkj-ev.de
www.hpkj-ev.de
Einrichtungsart
Inklusive, heilpädagogische vollbetreute Wohngruppe der Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe für alleinerziehende (werdende) Mütter ab 18 Jahren mit ihrem Kind
Zielgruppe
Das inklusive Angebot der Betreuung richtet sich an alleinerziehende (werdende) Mütter ab 18 Jahren mit Intelligenzminderung, leichter geistiger Behinderung oder mit festgestelltem Jugendhilfebedarf, die bedingt durch verschiedene Problemlagen nicht in der Lage sind, ein eigenständiges Leben mit ihren Kindern zu führen und Unterstützung bei der Versorgung und Erziehung benötigen. Das Aufnahmealter der Kinder liegt bei max. 3 Jahren
Das Betreuungsangebot ist nicht geeignet für Mütter mit Drogenabhängigkeit, Selbst- und Fremdgefährdung; mit akuten psychischen Störungen bzw. psychiatrischer Diagnose.
Aufnahme
Aufnahmeanfragen können in Absprache mit dem JA oder dem Bezirk Oberbayern jederzeit an die Einrichtungsleitung oder deren Stellvertretung gerichtet werden;
Kapazität
6 Plätze für Mütter mit ihrem Kind; davon sind 2 Plätze für Mütter mit 2 Kindern vorgesehen
Angebot
Unser Ziel ist es, die jungen Frauen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und ihre Erziehungskompetenz zu stärken. Im Rahmen eines Clearings stellen wir den Betreuungsbedarf von Mutter und Kind fest, schätzen die erforderlichen Unterstützungssysteme ein und klären die nötigen Hilfen zur Sicherstellung des Kindeswohls.
Durch das gemeinschaftliche Zusammenleben wird ein familiärer Lebensmittelpunkt für die Mütter und ihre Kinder geschaffen. Die unterschiedlichen Beeinträchtigungen und Hilfebedarfe ergeben eine Mischung verschiedenster Ressourcen innerhalb der Wohngemeinschaft, die gegenseitig nutzbar gemacht werden können und jede Einzelne bereichern.
Unser multidisziplinäres Betreuungsteam unterstützt die jungen Mütter dabei  Verantwortung für sich und ihr Kind zu übernehmen ? im Alltag sowie in Überforderungssituationen und in Krisen. Gemeinsam erkunden wir vorhandene Ressourcen, üben diese entwicklungsfördernd  einzusetzen, formulieren Ziele und erarbeiten auf Basis gegenseitigen Vertrauens konkrete Schritte, um diese zu erreichen. Wir bieten allen Bewohnerinnen regelmäßige wöchentliche Gruppenstunden an, um Themen zu besprechen, mögliche Konflikte in der Gruppe zu klären, sich auszutauschen und zusammen Lösungen und Ideen zu entwickeln und die Gemeinschaftsfähigkeit zu stärken.
Es werden Angebote für die Kinder in den Alltag eingebaut, sodass die Mütter entlastet werden und gleichzeitig im Sinne des Lernens am Modell erleben, wie im Umgang mit Kindern hilfreiche und freudvolle Situationen geschaffen werden können.
Die intensive Begleitung und Unterstützung der Mütter mit Intelligenzminderung im Umgang mit ihren Kindern bedarf vieler Wiederholungen und assistierender Tätigkeiten. Dafür stehen nach Bedarf einzelne pädagogische Fachkräfte zur Verfügung.
Personal
Ein multidisziplinäres Betreuungsteam von Fachkräften der Sozialen Arbeit, (Heil-) Pädagogik, Erziehungswissenschaften und Psychologie unterstützt durch eine Hebamme ist 24 Stunden vor Ort und führt die Wohngruppe in einer familiären Atmosphäre.
Raumangebot
Wir sind in einem alleinstehenden, zentral und ruhig gelegenen 2-stöckigen Wohnhaus in Solln untergebracht, zu dem ein großer Garten gehört. Jede der Frauen bewohnt mit ihrem Kind ein eigenes Zimmer. Die Gemeinschaftsräume wie Bäder, Toiletten, Küche, Ess- und Wohnzimmer mit großem Spielbereich werden gemeinsam genutzt. Besondere, flexible Strukturen schaffen die Voraussetzung für passgenaue Settings, die auch in der Betreuungsintensität den Bedarfen der Betreuten angepasst werden können.
Finanzierung
Jugendamt § 19 SGB VIII bzw. Bezirk Oberbayern §§ 53 f. SGB XII
Träger
heilpädagogisch-psychotherapeutische Kinder- und Jugendhilfe e.V.
Saarstr. 5
80797 München
www.hpkj-ev.de
Ansprechpartner*in
Stefanie Koch
Einrichtungsleitung
Tel. 0176/10491153


print
Seite drucken

veröffentlich über: Kooperatives Netz - Einrichtungen für Alleinerziehende Stand: 02/2021 | made by INTERPAGEmedia